burtaris YOGA

Kapitelwiese 4 . 44263 Dortmund . Eingang im Hof links unter dem Carport

Tel.: (02 31) 33 48 80 88
Mobil: (01 72) 281 21 11

E-Mail: mail@burtaris.de

 

 

 

burtaris Workshops 2019

YOGA Workshops im burtaris finden von 10:00 - 16:00 Uhr statt. So habt ihr Gelegenheit, einmal über die „normale“ 90 Minuten Stunde hinaus Yoga zu praktizieren und vertiefende, theoretische Informationen zu Yoga und vielem was dazu gehört, zu sammeln.


Workshop „Ayurveda in Megapolis: WIe man in der Großstadt überleben kann.“ . Sonntag, 03.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Workshop „Hatha Yoga Intensiv“ . Sonntag, 31.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr


„Ayurveda in Megapolis: Wie man in der Großstadt überleben kann.“

Die am häufigsten diagnostizierten Krankheiten in unserer modernen Gesellschaft sind an erster Stelle: Bluthochdruck (essentielle Hypertonie)direkt gefolgt von Rückenschmerzen, 
chronischer, ischämischer (mangelhafte) Durchblutung, Herzkrankheiten, Diabetis mellitus (Type 2 - Zuckerkrankheit und Altersdiabetes). 
Auf Platz 5 folgt die vergrößerte Schilddrüse; Fettleibigkeit (adipositas), Krankenheiten der Leber, Gastritis und Duodentitis (Magenschleimhautentzündung bzw. Schleimhautentzündung im Zwölffingerdam). Platz 9 Krampfadern (Varizen) und Platz 10 Veränderungen der Wirbelsäule (Spondylosis deformans).

Jeder einzelne kann und sollte sich die Frage stellen: Warum werden wir krank? Helfen „Werbe-Arzneimittel“ wirklich? Wie kann meine Familie, wie kann ich gesund bleiben? 
Im Ayurveda finden sich sehr viele, passende Antworten auf diese Fragen.

Ayurveda, die älteste holistische Medizin, bietet einen praktischen Leitfaden für ein bewusstes und gesundes Leben! Ayurveda erlaubt dem Menschen des 21. Jahrhunderts, eine einzigartige Betrachtung seiner komplexen und individuellen Existenz. 
Ayurveda ist ein System von universellen und zeitlosen Formeln zur Erhaltung der Gesundheit, die jeder achtsame Mensch in seinen Lebenssituationen anwenden kann.
Ayurveda ermöglicht uns, die eigene Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und zu fördern!

Die Natur gibt uns alles, was wir für ein gesundes Leben benötigen. Wenn wir die ayurvedischen Grundlagen verstehen, verstehen wir auch das Zusammenspiel zwischen äußeren Bedingungen und inneren Prozessen unseres Körpers. Die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Menschen hängt nicht nur vom körperlichen sondern auch vom psycho-emotionalen Zustand ab. Die holistische Philosophie des Ayurveda ermöglicht es, eine ausgewogene Balance und soHarmonie zwischen Körper und Geist herzustellen.

Das bietet der Ayurveda-Workshop

  • Grundlagen der ayurvedischen Naturphilosophie
  • Definition der Gesundheit nach Ayurveda
  • Basiskonzept von Ayurveda: Anwendbarkeit und Praxiswert
  • Saisonale Empfehlungen zur Ernährung & gesund durch das Frühjahr
  • Gesundheitspraktiken schnell und einfach in den Alltag integrieren
  • Techniken der Ruhe und Tiefenentspannung

Ayurveda ist Frieden und Harmonie mit Körper und Geist

Der Workshop eignet sich für alle:

  • ... die Ihre Gesundheit aktiv selbst beeinflussen wollen
  • ... die Ayurveda als Wissenssystem ganzheitlich verstehen wollen
  • ... die praktische Anweisungen zur Anwendung im Alltag benötigen
  • ... die nach neuen Wegen suchen fit, gesund und ausgeglichen zu sein
  • ... die mit chronischen Krankheiten zu kämpfen haben

Referent:

Maxim Volodin
Naturphilosoph und ayurvedischer Arzt
Riga, Lettland

Seit mehr als 18 Jahren praktizierender Ayurveda-Arzt, Yoga-Therapeut und - lehrer.
Mitglied der Lettischen Gesellschaft für Holistische Medizin und Naturheilkunde.


Maxim studierte klassisches Ayurveda am Bhaktivedanta Institute of Vedic Health (Bombay, Indien). Studium des Yoga in den Ashrams des Himalaya von Paramahamsa Yogeshwarananda, Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda.
Führt regelmäßig Lernkurse, Seminare und Vorträge über Ayurveda, Yoga und Vedanta auf der ganzen Welt. Behandelt Patienten in ganz Europa. In seiner Freizeit studiert er Sanskrit und klassische, indische Musik.

Der Vortrag wird auf Russisch gehalten und simultan ins Deutsche übersetzt.

Der Workshop beinhaltet

- den Yoga-Praxis Teil und Atemübungen durch Torsten am Vormittag
- einen gemeinsamen Brunch inklusive kalter und warmer Getränke
- den Vortrag von Maxim Volodin am Nachmittag 
- die Endentspannung zum Ausklang

Dauer des Workshops: von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr
Kosten des Workshops: 50,– €/ pro Person.

Geeignet für alle Level, Anfänger und Fortgeschrittene.

Du kannst zur Anmeldung für den Workshop einme E-Mail schicken.


„Hatha Yoga Intensiv.“

Workshops Hatha Yoga Intensiv . Sonntag, 31.3.2019

Dieser Workshop richtet sich an Alle, die Hatha Yoga einmal fortgeschrittener praktizieren wollen.
Du wirst die Asanas länger halten und fortgeschrittene Übungen (auch mit Hilfestellung) ausführen oder ausprobieren können, Pranayama ausgedehnt üben und eine intensive Yoga Nidra Einheit erfahren.
Vertiefe Deine Yoga Praxis durch Korrekturen und detaillierte Anleitung und nutze die Gelegenheit, die Asanas künftig noch intensiver und besser zu verstehen und nutzen.

Nach der Praxis gibt es ein umfangreiches Buffet, im Anschluss daran eine Gesprächsrunde rund um Haha Yoga. Stelle Deine Fragen, um Deine eigene Praxis zu verbessern und zu intensivieren.

Dauer des Workshops: von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr
Kosten des Workshops: 40,– €/ pro Person.

Geeignet für Praktizierende der Mittelstufe mit Yoga Erfahrung und Fortgeschrittene.

Melde Dich bitte per E-Mail für den Workshop an.


Für alle Workshops
Für alle Workshops wird um Deine verbindliche Anmeldung gebeten, da es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt.

Wenn Du wider Erwarten nicht an einem gebuchten Workshop teilnehmen kannst ist Deine Abmeldung bis spätestens einen Tag vor Beginn des Workshops dringend erbeten. Nicht Erscheinen ohne Info oder zu kurzfristige Abmeldung verpflichten trotzdem zur Begleichung der Workshop-Gebühr, da der Platz für Dich gebucht wurde und so kurzfristig nicht anderweitig belegt werden kann.

Bei allen Workshops ist über den Tag auch für Dein leibliches Wohl gesorgt. Kalte und warme Getränke und ein reichhaltiges yogisches Frühstücks- /Mittagsbuffet, (auch für vegane Ernährung geeignet) sind im Preis inbegriffen (Wenn Du vegan essen möchtest gib dies bitte bei der Anmeldung bekannt).

Empfehlung: Bitte nimm die letzte Mahlzeit max. 2 Std. vor den Workshops zu Dir. Yogamatten, Decken, weitere Hilfsmittel und Sitzkissen sind vorhanden, wenn Du möchtest bring Dir ein Handtuch mit. Wir praktizieren alle Übungen barfuß oder wenn es Dir lieber ist, mit leichten, rutschfesten Strümpfen.

Dein Platz wird bei der Anmeldung vorgemerkt und mit Überweisung der Kursgebühr verbindlich gebucht.


Datenschutzerklärung